Sex to Superconsiousness  Chakra 1 /   27.- 29. Mai

mit Anahata und Tanmaya

 

 

Wenn wir unsere sexuelle Energie, die als reproduktive Energie in allen Lebewesen existiert, akzeptieren und von aller Verdammung befreien, kann dieser Motor des Lebens zum Motor unserers spirituellen Erwachens transformiert werden. Das Kennenlernen, Erforschen und tiefe experientielle Verständnis des Chakrasystems, ist ein wichtiger Bestandteil der Tantra-Arbeit. Denn dadurch kommen wir in Kontakt mit universellem Bewußtsein.
Wenn alle Chakren in Harmonie sind und sich das Chakrasystem in seinem vollen Potential entfaltet, können wir unser alltägliches Leben in mehr Lust und Lebensfreude geniessen, unseren individuellen kreativen Ausdruck entfalten, unsere Kommunikation selbstsicher und meistern und mehr Gemeinschaft in unseren Beziehungen erfahren.

 

 

 

Erstes Chakra   Sex - Wurzel Chakra

 

Die Erkundung des ersten Chakras ist von höchster Wichtigkeit für jeden, der sich auf der spirituellen Suche
befindet. Denn wenn wir die Energie unseres ersten Chakras bewusst erleben, entfaltet sich das immense
Potential der sexuellen Energie zu leidenschaftlicher Ekstase, Freiheit in unserem Ausdruck, natürlicher
Spontanität und Erwachen der Kundalini-Energie. Dafür ist es wichtig, dass wir unsere biologischen von
Natur gegebenen Triebe ohne Angst verstehen und diese von der Unterdrückung der Unwissenheit und
Unbewusstsein befreien. Diese Energie wird dann nicht nur zu unserem Antrieb für sexuelle Erfüllung sondern
auch für spirituelles Erwachen.
Die Farbe: Rot, Verbunden mit: Nieren, Blase, Genitalien, After, männlicher Prostata, Hirnanhangsdrüse-
Hypophyse;
Im Ungleichgewicht: Geiz, Sex Sucht, Eifersucht, keine Libido; Im Gleichgewicht: ein Gefühl von
Verwurzeltsein, Sicherheit und Vertrauen in sich selbst und das Leben, Vitalität; Auf der sexuellen Ebene:
ekstatisches Vergnügen und Freude im Sex;
Erforsche dein erstes Chakra und die damit verbundenen Themen wie Sexualität, Lebensenergie und Existenzberechtigung durch tantrische Methoden und Meditationen in einem sicheren Umfeld.

 

 

Tantra ist eine Lebenseinstellung, die alle Aspekte unseres Daseins, Sexualität, Emotionen, unsere Sinne, Liebe und unser Bewusstsein nicht nur akzeptiert sondern auch als integren Aspekt ansieht.Es ist ein Pfad, der das gesamte Spektrum unserer menschlichen Erfahrung erforscht und auskostet. Es ist ein facettenreicher Prozess, der Selbst-Erforschung und Erkenntnis, der es uns ermöglicht uns unserer Natur, als menschlich göttliche Wesen gewahr zu werden.Geschlechtsverkehr ist kein Bestandteil von Singles Gruppen. Eine Geschlechter Balance ist erwünscht, um die energetische Dynamik zwischen Mann und Frau in den Meditationen zu erreichen. Paare sind willkommen und können als Paar an den Meditationen teilnehmen. Ein einfühlsames sicheres Ambiente erlaubt Entdeckungen, Heilung, Verständnis und Feiern unseres Daseins. Der Workshop kann Tantrische Praktiken, Einzel/Partner/Gruppen Übungen, welche Tanz, Massage, Atem, Arbeit mit Emotionen, Austausch, geführte Meditation und sakrale Rituale beinhalten. All das macht eine nachhaltige Veränderung und Transformation unseres sinnlichen Ausdrucks und unserem Bezug zu uns selbst und anderen zu ermöglichen.

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanmaya  bietet Tantra für Singles und Paare an. Ihr Ansatz ist eine Einladung, in Fülle, Liebe und Meditation zu erblühen. Bevor sie ihre Liebe für Meditation und persönliche Entwicklungsarbeit in Osho Kommunen endeckt hat, absolvierte sie eine Schauspielausbildung. Nach ihrem mehrjährigen intensiven Studium mit Sarita unterrichtet sie Tantra in Indien und in Europa,  Ihre natürliche spielerische Arbeitsweise ist in Balance mit ihrer profunden Erfahrung in Meditation und persönlicher Entwicklungsarbeit. 

 

Anahata hat sich viele Jahre mit Meditation und Oshos Meditativen Therapien beschäftigt. Als Teil des Tantra-Essence Teams bietet er Workshops in Europa und Indien an. Anahatas Lehrweise vereint östlichen Mystizismus und westliche Therapieformen. Dies ergibt einen ganzheitlichen Ansatz, der Seele und Geist erhebt und zugleich Körper und Emotionen erdet. Seine eigene Leidenschaft für Tantra entfacht in seinen Schülern Begeisterung und Hingabe für spirituelles Erwachen.

 

 

Buchung,Info und Kontakt:  premtanmaya@hotmail.com, 

 

http://www.tantra-essence.com/docs/S2S-Anahata-Tanmaya.pdf

 

www.tantra-essence.com

 

Anmeldung für Übernachtung inkl. Verpflegung bitte direkt im Seminarhaus

035052 22456 oder Email