Satori

mit Ganga / 18.-24. April

Satori ist die Freude eins-zu-sein, sich so weit zu öffnen, dass alles seinen Platz findet, selbst das sich scheinbar Widersprechende und das Tabuisierte oder Verheimlichte kann auch aus seinen Verstecken kommen. Mit Hilfe der altbewährten aber taufrischen Frage 'Wer bin ich?’ üben wir loszulassen, was dem direkten Erleben von uns selbst im Wege steht. Dieses ist viel tiefer als was wir normalerweise gewahr sind. Unsere Sinne wachen auf und werden zur Brücke zum Eins-sein, wonach wir uns alle sehnen. Und je mehr Connection desto mehr Integration. Je mehr Integration desto mehr Ausgeglichenheit, innere  Stärke und Freude.

 

Während des Retreats wirst du in Stille sein gegenüber der Aussenwelt, d.h. mache alle nötigen Telefonate vor der Gruppe so dass du deine Aufmerksamkeit ungeteilt geniessen kannst.

 

 

 Für mehr Info: awareness-academy

 

 Beginn: 14 Uhr, Ende: 15 Uhr

 

 Anmeldungen über Rainer Weber: mail@ramananda.de

 

 Anmeldung für die Übernachtung inkl. Verpflegung bitte direkt im Seminarhaus

 

035052 22456 oder Email